Archiv der Kategorie: NEUES

Saisonstart 2020 mit/trotz Corona

Am Mittwoch, den 27.05.2020 starten wir in die diesjährige Sommersaison, trotz und mit Corona.

Dieses Jahr wird es sicherlich schon etwas anders werden, aber wir sind sehr darum bemüht, unter Einhaltung aller angeordneten Vorgaben seitens der Regierung, daß alle unsere Gäste die gewohnte Immenhofatmosphäre vorfinden.

Vielleicht schaffen wir es ja, dass Sie vielleicht während der Verweildauer auf dem Immenhof mal gar nicht an Corona denken müssen, das wäre uns eine Freude.

Wir müssen uns langsam herantasten, werden sicherlich hier und da etwas korrigieren oder umorganisieren müssen, die aktuelle Situation fordert Flexibilität. Aber mit etwas Geduld und Ihrer Unterstützung wird das… und zwar gut.

In diesem Sinne… auf ganz bald!

Ihr Immenhof-Team

Saison 2020 – Corona

Wie Sie sicher auch, so hatten wir uns gleichwohl gefreut, wieder ab dem 15.05.2020 mit dem Immenhof in die Saison zu starten.

Corona hat uns alle sehr getroffen.

Die Möglichkeit den Betrieb unserer Gastronomie wieder aufzunehmen ist, wie Sie sicherlich wissen, mit einigen Auflagen verbunden. 

Mit den meisten dieser Auflagen, wie die Hygienevorschriften, Abstandsregelungen und den Regeln zum Umgang zwischen Personal und den Gästen haben wir keinerlei Umsetzungsprobleme. Nichts liegt uns mehr am Herzen, als ein ungezwungener Aufenthalt bei uns, verbunden mit dem sicheren Gefühl, sich auf die Einhaltung der genannten Vorschriften bei uns verlassen zu können. 

Ein Punkt allerdings, der uns auferlegten Vorschriften, hat uns dazu bewogen, vorerst auf eine Öffnung zu verzichten:

Dieser lautet wie folgt: 

“Bei Bewirtung Name, Anschrift und Telefonnummer der Gäste zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen von der Betriebsinhaberin oder dem Betriebsinhaber erfasst werden”

Abgesehen von dem nicht unerheblichen Mehraufwand, bestehend aus Datenerfassung, Datenarchivierung und des Datenschutzes, wollen wir weder Ihnen noch uns aber ganz sicher ein Szenario nicht zumuten.

Für den Fall einer eventuell nachgewiesenen Corona-Infektion einer unserer Gäste, kann es folgende Konsequenz haben: alle anderen anwesenden Gäste die sich zur gleichen Zeit bei uns aufgehalten haben, können über die erhobenen Kontaktdaten ermittelt werden und müssen damit rechnen, dass sie angewiesen werden könnten sich in Quarantäne zu begeben.

Wir beabsichtigen nun, das Geschehen rund um das Thema Corona, erstmal weiter zu beobachten und entscheiden uns dann zeitnah wann wir den Immenhof öffnen werden.

Wir hoffen sehr, Sie alle bald bei uns zu begrüßen.

Am 14.11.2019 startet die Gänsesaison

Liebe Gäste,

am 14.11.2019 starten wir in die diesjährige Gänsesaison. Diesmal servieren wir das Menü wieder in unserem gemütlichen und festlich eingedecktem Gastraum auf dem Immenhof.

Details finden Sie auf unserer Internetseite.

Ihre Reservierungen nehmen wir sehr gerne jetzt schon entgegen.

Sommersaison 2019

Wir stehen in den Startlöchern… am 24.04.2019, also direkt nach Ostern, starten wir in die Sommersaison 2019.
Öffnungszeiten: Mi.-So., ab 17:00 Uhr

Bad Sodener Köpfe

Kathrin Henrich, Das Leben ist ein Immenhof

“Vor über 10 Jahren waren wir in Flörsheim in einer Straußwirtschaft in einer Scheune, die unserer sehr ähnelte. Der Gedanke: „Was hier mit Wein geht, geht vielleicht auch mit Apfelwein“ war schnell geboren.

Wir begannen 2004 mit dem Umbau des ehemaligen Kuh- und Pferdestalles zu einer Gaststube. Erst während der Bauarbeiten wurde uns allerdings bewußt, dass Straußwirtschaften nur in Weinbaugebieten offiziell gestattet sind.

Wir reichten dann in 2007 eine Petition beim Hessischen Landtag ein, die zu einer Änderung des hessischen Gaststättengesetzes führte und die es den Erzeugern von Apfelwein ebenfalls erlaubte, eine Straußwirtschaft zu eröffnen. Was wir dann im Mai 2008 auch zum ersten Mal taten. Der Immenhof ist sozusagen die “Mutter der hessischen Apfelwein-Straußwirtschaften“.

Heute ist der Immenhof ein buntes Aufeinandertreffen vieler verschiedener Aktivitäten. Wir stellen unsere eigenen Produkte wie Apfelsaft und –weine und Edel- und Obstbrände her, vermieten den Immenhof für Events, betreiben die Straußwirtschaft für vier Monate im Jahr und wir veranstalten schon seit mehr als 10 Jahren am 3. Adventwochenende den Weihnachtsmarkt auf dem Immenhof. Uns ist selten langweilig!“

Kathrin Henrich betreibt mit ihrem Mann Reinhold den Immenhof in Neuenhain. Ursprünglich aus Bad Vilbel kommend, wohnt sie seit 1995 in Bad Soden.

Pomme d’Or 2015 für unseren “reingold”

Der “reingold” – unser neuester Manufaktur-Apfelschaumwein aus 100% Bohnapfel – hat den Pomme d’Or 2015 erhalten. Wer möchte, kann ihn gerne am 12.04.2015 auf der Apfelweinmesse im Palmengarten kosten. Man findet uns im Festsaal am Stand mit der Nummer 20.