Saison 2020 – Corona

Wie Sie sicher auch, so hatten wir uns gleichwohl gefreut, wieder ab dem 15.05.2020 mit dem Immenhof in die Saison zu starten.

Corona hat uns alle sehr getroffen.

Die Möglichkeit den Betrieb unserer Gastronomie wieder aufzunehmen ist, wie Sie sicherlich wissen, mit einigen Auflagen verbunden. 

Mit den meisten dieser Auflagen, wie die Hygienevorschriften, Abstandsregelungen und den Regeln zum Umgang zwischen Personal und den Gästen haben wir keinerlei Umsetzungsprobleme. Nichts liegt uns mehr am Herzen, als ein ungezwungener Aufenthalt bei uns, verbunden mit dem sicheren Gefühl, sich auf die Einhaltung der genannten Vorschriften bei uns verlassen zu können. 

Ein Punkt allerdings, der uns auferlegten Vorschriften, hat uns dazu bewogen, vorerst auf eine Öffnung zu verzichten:

Dieser lautet wie folgt: 

“Bei Bewirtung Name, Anschrift und Telefonnummer der Gäste zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen von der Betriebsinhaberin oder dem Betriebsinhaber erfasst werden”

Abgesehen von dem nicht unerheblichen Mehraufwand, bestehend aus Datenerfassung, Datenarchivierung und des Datenschutzes, wollen wir weder Ihnen noch uns aber ganz sicher ein Szenario nicht zumuten.

Für den Fall einer eventuell nachgewiesenen Corona-Infektion einer unserer Gäste, kann es folgende Konsequenz haben: alle anderen anwesenden Gäste die sich zur gleichen Zeit bei uns aufgehalten haben, können über die erhobenen Kontaktdaten ermittelt werden und müssen damit rechnen, dass sie angewiesen werden könnten sich in Quarantäne zu begeben.

Wir beabsichtigen nun, das Geschehen rund um das Thema Corona, erstmal weiter zu beobachten und entscheiden uns dann zeitnah wann wir den Immenhof öffnen werden.

Wir hoffen sehr, Sie alle bald bei uns zu begrüßen.